Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Ecopure® CAT CCF – Katalytische Filterelementanlage

Ecopure® CCF – Katalytische Filterelementanlage

Das Ecopure® CCF Konzept ist eine kombinierte Anlagentechnologie zur Entstaubung, Entschwefelung und Entstickung durch den Einsatz von Katalytischen Filterkerzen CCF (Catalytic Candle Filter).

 

Der Anlage liegt demnach das katalytische Verfahren zu Grunde, aber je nach Anwendung auch unter die Separationsverfahren fallen. Die katalytisch arbeitenden Filterelementanlagen ermöglichen die simultane Reinigung von Stäuben, Schwermetallen, Schwefeloxiden und Stickoxiden in einer Abluftreinigungsanlage.

Durch das konstant hohe Temperaturniveau im Prozess ist die Möglichkeit der energetischen Abwärmenutzung nach der Abluftreinigung gegeben. Ein Abkühlen vor der Entstaubung durch den Einsatz von katalytischen Filterkerzen und das erforderliche Wiederaufheizen vor der Ecopure® SCR Stufe zur Stickoxidreduzierung entfällt.