Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Visionary New Product Award für Dürrs ready2spray Lackierroboter

Dürr gewinnt „Visionary new product award“ für den ready2spray Lackierroboter auf der AWFS 2017 in Las Vegas.

Southfield, 31. Juli 2017 - Der Verband für Holzbearbeitungs- und Möbellieferanten ehrt Dürr mit dem Visionary New Product Award auf der AWFS-Messe in Las Vegas. In der Kategorie „Maschinen über 50.000 Dollar“ erhält Dürr in der Unterkategorie „Produktinnovationen“ den Preis für den neuen, kompakten ready2spray Lackierroboter für die Holz-, Plastik- und Metallindustrie.

Dürrs ready2sprayLackierrobotersystem besteht aus einem kleinen Sechsachsroboter, dem EcoRP 10 R1100, der mit hochmoderner Applikationstechnologie ausgestattet ist. Das System wird von Dürr so vorinstalliert, dass es beim Kunden als „ready2spray“ System ankommt und damit direkt einsatzfähig ist. Die Technologie ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, so dass der Roboter auf alle individuellen Kundenwünsche angepasst werden kann. Der Industrie 4.0 - fähige Roboter wurde auf der AWFS in Las Vegas von Stiles Machinery Inc., der Dürr-Vertriebsfirma für die Holzindustrie in Nordamerika, Vorgestellt.

Jedes zweite Jahr wird der AWFS Visionary Award für Kreativität und Innovation sowie für umweltfreundliche Produktentwicklung vergeben. Nominierungen werden nach Qualität, Umsetzung in die Produktion,, Innovation und Nutzerfreundlichkeit beurteilt. Die Gewinner des diesjährigen Preises wurden im Finale unter 33 Produkten aus 27 Unternehmen ermittelt.
Dürrs ready2spray Roboter wurde ausgewählt, weil die Kunden keinen weiteren Aufwand betreiben müssen, um den Roboter und die Applikation aufeinander abzustimmen. Dies bringt eine außergewöhnliche, neue Lösung für die Industrie mit sich.

Dr. Hans Schumacher, CEO der Dürr Systems AG sagt: „ Wir sehen einen wachsenden Markt für vollautomatisierte Lackapplikation. Unsere neue ready2spray Lösung ist eine echte Innovation in diesem Marktsegment. Der AWFS Preis bestätigt, dass wir die Anforderungen des Marktes mit unsere neuen Entwicklung erfüllen“.
Mit seinen kleinen Maßen und der bereits vorinstallierten Applikationstechnik ist der kompakte Industrieroboter vor allem für Unternehmen wegweisend, die Lack im industriellen Bereich applizieren. Der Roboter ist perfekt ausgestattet für die Anforderungen der allgemeinen Industrie, um Holz, Plastik, Glas und Metall zu lackieren.  Der ready2spray Roboter ermöglicht die Applikation von Lösemittel- und Wasserlack auf 1K und 2K Basis.