Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Dürr - Tochter Verind übernimmt Service-Dienstleister in Brasilien

Bietigheim-Bissingen / Rodano, 02. August 2016 – Automobilhersteller stellen höchste Ansprüche an Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit ihrer Lackierroboter und der automatisierten Lackapplikationstechnik. Um die Servicequalität langfristig sicherzustellen hat die Dürr-Tochter Verind jetzt GT Assistência zu 100% übernommen. Das brasilianische Unternehmen bietet künftig ein breites Servicespektrum für Verind-Kunden in Südamerika an.

Die GT Assistência richtet ihre Serviceangebote seit der Gründung im Jahr 2009 speziell an den Bedürfnissen der Automobilindustrie aus. Das brasilianische Unternehmen trat bislang unabhängig im Markt auf und war bis zuletzt ausgesuchter Geschäftspartner von Verind. Mit der Übernahme wird sich der Angebotsschwerpunkt auf Serviceleistungen bei Verind-Kunden in Südamerika konzentrieren. In erster Linie werden zukünftig Lackierereien im FCA – Konzern bedient.

“Mit der Firmenübernahme werden wir in der Lage sein, unser gesamtes Servicespektrum weiter zu stärken. So können wir die Effizienz in der Produktion unserer Kunden erhöhen, eine schnelle Reaktion bei Serviceanfragen sicherstellen und eine vorausschauende Wartung anbieten. Dadurch vermeiden wir Fehler und Ausfälle in der Produktion und reduzieren die Kosten bei unseren Kunden”, erklärt Dr. Hans Schumacher, President & CEO der Dürr Division Application Technology.

Die bestens ausgebildeten Mitarbeiter bei GT Assistência bringen langjährige Erfahrung in Lackier- und Robotertechnik mit. Die Aufgaben beim Kunden werden Inbetriebnahmen, Roboterprogrammierung, Wartung, Ersatzteilkontrolle und weitergehende technische Unterstützung beinhalten, die sich mit dem Betrieb der automatisierten Lackierkabinen ergeben.

Verind ist ein Unternehmen der Dürr Division Application Technology mit Sitz in der Nähe von Mailand mit aktuell 60 Mitarbeitern. Das Unternehmen verantwortet die weltweiten Dürr-Aktivitäten im Bereich der Lackiertechnik gegenüber dem FCA-Konzern.